Mecklenburgische Bäderbahn Molli

Beschreibung:

Für Eisenbahnliebhaber sind die alten Dampfloks und Wagen des hundertjährigen Zuges sicher ein lohnendes Motiv. Auf den Bahnhöfen in Bad Doberan und Kühlungsborn West kann man die Details der Molli aus der Nähe erkunden. Vor den Kulissen der rot geklinkerten Bahnhofsgebäude in Kühlungsborn West und Ost sind die Züge herrliche Hingucker.

Liebhaber der Landschaftsmalerei sind sicher die Szenen interessant, wenn sich der Molli durch die norddeutsche Landschaft mit den Wiesen, Rapsfeldern und entlang der Alleen schlängelt. Die Strecke zwischen Kühlungsborn, Heiligendamm und Bad Doberan bietet hierfür wunderschöne Orte zum Malen. Viele geeignete urbane Motive bietet die Stadtdurchfahrt des Mollis durch Bad Doberan

Als Motiv empfehlen sich z.B.

  • die Landschaften, durch die sich die Bäderbahn schlängelt
  • der 100jährige Zug mit seiner Dampflok und den Wagen
  • die Stadtdurchfahrt der Molli durch Bad Doberan

Erreichbarkeit

Die Bäderbahn Molli ist die ideale Verbindung von Kühlungsborn West, Ost, der Steilküste, Heiligendamm und Bad Doberan

Partner vor Ort:

Kontakt Organisationsbüro während des Events, Frank Koebsch Tel.: 0152/34028372

Hinweis der Mecklenburgischen Bäderbahn:

Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH freut sich über die Teilnahme am Plein Air Festival in Kühlungsborn und ist gespannt auf die Kunstwerke, die dabei hoffentlich entstehen werden.

Bitte bringen Sie sich und andere nicht unnötig in Gefahr!
1. Wir machen alle Teilnehmer darauf aufmerksam, dass sie sich nur auf dem auf den Bahnhöfen für Fahrgäste vorgesehenen Gelände bewegen dürfen.
2. Das Betreten des Betriebsgeländes ist untersagt.
3. Es ist verboten, sich im Gleisbett oder auf den Gleisen zu postieren.
4. Wenn Sie die Schienen überschreiten, dann nur an den dafür vorgesehenen Bahnübergängen.
5. Den Anweisungen des Zugpersonals ist auf den Bahnhöfen und entlang der Strecke jederzeit Folge zu leisten!
6. Wenn Sie sich entlang der Strecke postieren, dann tun Sie dies bitte in ausreichendem Abstand zu den Gleisanlagen.
7. Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Schäden aller Art.
8. Es gelten die Regelungen der Eisenbahn-Verkehrsordnung (EVO).

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Spaß!