Skip to content
Martina-Zingler-Werk-2

Martina Zingler: Pastellmalerei „en plein air“ – Strand, Wellen, Seebäder – Martina Zingler

Ostseebad Kühlungsborn

Dozent: Martina Zingler

Pastelle bestehen fast ausschließlich aus reinem Pigment, kombiniert mit ein wenig Bindemittel. So erklärt sich die besondere Leuchtkraft der Pastellwerke. Darüber hinaus fasziniert der unmittelbare Farbauftrag, das Haptische der Pastelle. Diese beiden Eigenschaften machen die Pastelle für die Plein Air Malerei so spannend: Wir müssen unsere Farbtöne nicht anmischen und können durch einen schnellen Farbauftrag auch schnell zu ausdrucksstarken Ergebnissen kommen.

Wir starten in unser Plein Air-Abenteuer mit einigen für die Freilichtmalerei mit Pastellkreiden essentiellen Tipps und Hinweisen. Vor Ort widmen wir uns Fragen der Motivauswahl, der Bildgestaltung und natürlich der Handhabung der Pastelle, um bestimmte Effekte – in Bezug auf das Licht und auf Strukturen der Küstenlandschaft – zu erzeugen.

An jedem der reizvollen Malorte wird es zunächst eine kurze Demo geben, danach wählen die Teilnehmenden ihre Motive und arbeiten an eigenen Werken. Währenddessen begleitet die Dozentin alle mit wertvollen Tipps und grundsätzlichen Technik-Fragen bei der individuellen Erarbeitung der Werke. So sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene gut betreut.

Workshop über 3 Tage

Zeitraum: Montag 08.05.2023 bis Mittwoch 10.05.2023
Dauer: jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Preis:
Early Bird Ticket bis zum 31.1.2023: 290,00 € (brutto)
Ab 1.2.2022: 320,00 € (brutto)

Infos zum Workshop

 

Adresse
Ostseeallee 19 |18225 Ostseebad Kühlungsborn