Skip to content

Bad Doberan -Tourist Information

 

Mit der Gründung des ersten deutschen Seebades in Heiligendamm 1792 entwickelte sich auch Doberan als herzoglicher Sommersitz. Zentraler Platz des gesellschaftlichen Lebens wurde der Kamp. Der 1800 angelegte Platz ist von Linden umsäumt und lädt damals wie heute zum Spazieren und Verweilen ein. Unter dem heute prächtigen Baumbestand des Kamp wurden zwei Pavillons erbaut. Der Kamp ist umgeben von wunderbaren klassizistischen Gebäuden aus der Bäderzeit, wie z.B. das Große Palais, das Logierhaus – das heutige Hotel Friedrich – Franz – Palais.

Als Motiv empfehlen sich z.B.

  • die beiden Pavillons,
  • das klassizistische Gebäude Ensemble
  • den Kamp
  • die Mollistraße
  • das rege Treiben der sympathischen Kleinstadt

Unsere Öffnungszeiten:
März, April, September, Oktober
Mo – Fr: 09.00 – 17.00 Uhr

Tourist-Information
Bad Doberan-Heiligendamm
Mollistr. 10
18209 Bad Doberan

 +49(0)38203 – 420 311

 

Erreichbarkeit

Etwa 16 Kilometer von Kühlungsborn – erreichbar mit dem Molli, dem PKW oder Fahrrad

 

Partner vor Ort:

TI Bad Doberan in der Mollistraße

 

Kontakt Organisationsbüro während des Events, Frank Koebsch Tel.: 0152/34028372