Kühlungsborn

Ostseealle 19, Kühlungsborn

Tickets bestellen

Workshop mit Thomas Freund – Die pastöse Ölmalerei mit Spachtel und Malmesser

Wer noch nie Ölfarbe mit dem Spachtel oder Malmesser auf die Leinwand gebracht hat, für den öffnet sich eine neue und faszinierende Welt. Thomas Freund führt Sie in den Bildaufbau und die Handhabung der Spachtel ein. Der Themenkreis Licht und Schatten rundet den Workshop ab – unversehens befinden Sie sich auf den Spuren der Impressionisten. Außerdem zeigt Ihnen Thomas Freund, dass, die Plein-Air-Malerei mit Ölfarben nicht viel aufwändiger ist als z.B. mit Aquarellfarben.

Thomas Freund empfiehlt für Ihren Plein Air Workshop:

  • Konventionelle Ölfarben in der Tube von Schmincke Norma professionel:
  • 114 Titanweiß, 236 Zitronengelb, 242 Kadmiumgelb hell, 244 Kadmiumgelb dunkel, 302 Brillantorange, 342 Krappdunkel, 352 Tiefviolett, 404 Ultramarin hell, 420 Phthaloblau, 500 Phthalogrün, 600 Lichter Ocker
  • Ich verwende wasserlösliche Ölfarben von Artisan von Winsor & Newton.: 644 Titanweiß, 346 Zitronengelb, 113 Kadmiumgelb hell, 115 Kadmiumgelb dunkel, 090 Kadmiumorange,099 Kadmiumrot mittel, 468 Permanent Alizarinkarmesin, 229 Dioxazinviolett, 263 Französisch Ultramarin, 514 Phthaloblau rötlich, 522 Phthalogrün bläulich, 744 Gelber Ocker.
  • Kleine Leinwände von 18 x 24 cm bis maximal 30 x 40 cm – quadratische Formate sind ebenfalls gut
  • Flachpinsel in den Größen 6, 10, 14, 16 (nur Borstenpinsel)
  • Gerstaecker Mal- und Palettmesser.die Größen 017, 020 und 015. Die Bestellnr. bei Gerstaecker ist die 23900/+ die Größenbezeichnung
  • 1 kleines verschließbares Glas für Terpentin zum Pinselreinigen bzw. einen Becher/Konservenglas bei wasserlöslichen Ölfarben
  • Eine Feldstaffelei (aus Metall bzw. Aluminium ist leichter zu handhaben) und ein Hocker oder Campingstuhl
  • Eine Holzpalette und/oder ein Palettenblock (ab 24 x 35 cm aufwärts)
  • Sicherheitshalber ein Kittel oder eine Schürze oder ein Overall …
  • Bei normalen Ölfarben Balsamterpentin – ca. 1/2 l und dazu ein verschließbares Glas für den Transport der gebrauchten Farben. Oder einen Wasserkanister bzw. -flasche für wasserlösliche Ölfarben
  • Ausreichend Lappen
  • Ein Rucksack oder ein anderes geeignetes Transportmittel
  • Sehr wichtig: Haushaltsabfalltüten
  • Kernseife zur Pinselreinigung

Infos zum Event
Mindestens 4, maximal 10 Personen.
Datum: Montag 6. Mai bis Mittwoch 8. Mai, täglich ab 10:00 Uhr
Inklusive Pausen. Material bitte mitbringen.

Dozent: Thomas Freund
Preis: 260,00 €

Hier geht es zur Buchung

 

Kontakt Organisationsbüro während des Events, Frank Koebsch Tel.: 0152/34028372