Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn

Tickets bestellen

Workshop mit Sonja Jannichsen – Aquarellmalerei an der Ostsee

„Leichter Himmel – Wasser – Land – schwere Steine“

Ein idealer Kurs für Teilnehmer, die lernen wollen, stimmungsvolle Reiseskizzen und Aquarelle anzufertigen!

Es wird direkt am Objekt in freier Natur gearbeitet. Je nach Wetterlage wird vor Ort bestimmt ob es ans Meer oder zum Leuchtturm geht, in den Feldern oder an der Abbruchkante gemalt wird. Jeder kann das malen, was er an diesem Ort reizbar findet oder nimmt die Möglichkeit wahr beim dem allgemeinem Tagesthema mitzumachen.

Gestartet wird mit Skizzen und Skribbel in einem kleinen Buch:
Gearbeitet wird mit schnellen Strichen: Wir skribbeln, zeichnen und skizzieren. Perspektivisch, leicht und locker aus der Hand. Die Zeichnung bleibt so bestehen oder wird im Anschluss koloriert.

Alles was Sie mitbringen müssen, ist Lust und Interesse am Skizzieren und eine einfache Grundausrüstung an Aquarellfarben! Sie reisen also mit leichtem Gepäck. Während des Kurses gibt Sonja Jannichsen Ihnen Tipps zu verschiedenen Skizzentechniken, zur Erfassung von Proportionen, zu perspektivischen Regeln, zur Komposition und zur Akzentuierung der Skizze mit Aquarellfarbe. Jeder Kursteilnehmer wird dort abgeholt, wo er in Sachen Malerei gerade steht.

Auf Wunsch werden Arbeiten im Kreis der Teilnehmer besprochen.

Sonja Jannichsen empfiehlt für Ihren Plein Air Workshop:

  • Haushaltsrolle
  • großen weißen Keramikteller (zum Mischen der Farben)
  • Gefäß für Wasser (Transport) und Becher mit großer Öffnung
  • drei Rundpinsel in den Größen 6, 8, 12, einen Flachpinsel ca. 4 cm breit (wenn vorhanden)
  • hochwertiges Aquarellpapier von min. 275g und am liebsten rundum verleimt. (Wer loses Pa­pier hat muss noch an Kreppband denken und an eine Unterlage, auf dem man das Papier kleben kann) – Blockgröße 24 x 32 / 30 x 40 cm
  • 1 Bleistift, 1 Lineal, 1 Radiergummi, 1 Aquarellstift in grau, 1 Anspitzer, 1 Pinnadel
  • eine Sitzmöglichkeit
  • warme Kleidung, Wind- und Regenschutz, Mütze, Tuch
  • alle Aquarellfarben, die der Teilnehmer besitzt, (Aquarellstift, falls vorhanden)
  • Jetzt kommt das Wichtigste:
  • Süßigkeiten & gute Laune 🙂
  • Die Liste soll nur eine Hilfe sein und ist nicht als Dogma zu verstehen. Mit den aufgezählten Artikeln ist man für den Anfang sehr gut gerüstet. Wer schon ganz viel Material besitzt, braucht sicherlich nur hier und da ergänzen.
  • Generell sind höherpreisige Markenprodukte ihr Geld wert, weil sie einen größeren Anteil an hoch­wertigen Pigmenten enthalten, eine besserer Leuchtkraft haben und lichtechter sind.
  • Sonja Jannichsen nimmt ebenfalls Material mit, das käuflich vom Teilnehmer ergänzt werden kann.

Hinweise:
Sollten Materialien vor Ort fehlen, können Sie diese in der Regel vor Ort bei einem Verkaufsstand von Heinr. Hünicke kaufen bzw. bestellen.
Bitte beachten Sie bei der Planung der Materialien und der Ausrüstung für ihren Workshop, dass Plain Air gemalt und gezeichnet wird. Die Freiluft Malerei erfordert oft eine andere Vorgehensweise und Materialien wie in geschlossen Atelierräumen.

Infos zum Event
Mindestens 6, maximal 10 Personen.
Datum: 7. Mai 2018 10:00 – 17:00 Uhr
Datum: 8. Mai 2018 10:00 – 17:00 Uhr
Datum: 9. Mai 2018 10:00 – 17:00 Uhr
incl. Pausen
Material bitte mitbringen

Preis: 250,- €
Zum Ticketshop

Kontakt Organisationsbüro während des Events, Frank Koebsch Tel.: 0152/34028372