Susanne Mull

Susanne Mull

Freischaffende Künstlerin

  • Mitglied im Künstlersonderbund für Realismus e. V., Berlin
  • 1967 geboren in Hannover
  • lebt in Ingelheim/Rhein
  •  
    Künstlerische Ausbildung

  • Regelmäßige Weiterbildung bei namhaften Künstlern im In- und Ausland. Rheinhessen-Akademie, Kunsthochschule Mainz, Kunstwerkstatt Mainz, zahlreiche Studienreisen in Europa, USA, Asien.
  •  
    Kunstpreise

  • 2015        1. Preis in der Kategorie „Portrait“ Pastel Journal, USA
  • 2014        1. und 2. Preis Thema „A manmade Landscape“, Pastel Guild of Europe
  • 2014        1. Preis, „1er Salon International du Pastel“, Boulogne-sur-Mer, F
  • 2013        2. Preis in der Kategorie „Landscape/Interiour“ Pastel 100 Competition & „Pastel Journal“, USA
  •  
    Ausstellungen (zuletzt)

  • „Hommage an Rheinhessen“ – 200 Jahre Rheinhessen, Galerie Mainzer Kunst!, Mainz (E)
  • „Hommage an Rheinhessen“ – 200 Jahre Rheinhessen, Deutsches Weinbaumuseum Oppenheim (E)
  • „Rheinhessen-Symposium“ – 200 Jahre Rheinhessen, MVB-Forum, Mainz (G)
  • „Kunst direkt 2016“ – Künstlermesse Rheinland-Pfalz
  • „Wasser“, Künstlersonderbund Realismus, KPM, Berlin (G)
  • „Das kleine Format“, Galerie am Platz des Friedens, Hanau (G)
  •  
    Veröffentlichungen:

  • Pastel Journal, April 2013, Pastel 100 Competition, Seite 49, Landscape
  • Pastel Journal. April 2015, Pastel 100 Competition, Seite 48/49, Portrait and Figure
  • Pratique des Arts, Sonderheft Hors-Série Pastel, Juli 2015, Susanne Mull „Lumière et nature“, Seiten 62-65
  • International Artist Magazine, Heft 98 August/September 2014, Susanne Mull „The Aura of Landscapes“, Seiten 120-127
  • Palette und Zeichenstift, Heft 2/2014 Künstlerportrait, Hefte 3-5/2014 Anleitung zur Portraitmalerei
  • Publikation „Hommage an Rheinhessen – Pastellmalerei von Susanne Mull“
  • Weitere Informationen unter: www.susanne-mull.de

    Nordische Küste No.18

    Nordische Küste No.18

    Nordische Küste No.17

    Nordische Küste No.17

    Events mit Susanne Mull